Gruppe 52 "St. Kapistran"
der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Gruppe 52

Willkommen bei den 52ern!

Hier findest du alles über unsere Gruppe und unsere Stufen. Natürlich kannst du auch in unserer Chronik schmökern, oder dich über die anstehenden Termine informieren. …

Wer wir sind?
Das ist recht einfach beantwortet:
Wir sind die Pfadfindergruppe 52 (gegr. 1978) aus dem 20. Wiener Gemeindebezirk. Unser Heim haben wir in der Pfarre St. Johann Kapistran, wo wir seit Herbst 1979 unsere Heimabende abhalten. Wir sind ein Zweigverein des Wiener Landesverbands und sind somit ein Teil der Österreichischen Pfadfinder und Pfadfinderinnen
Außerdem sind wir ein Teil der Kolonne Katankya

Neuigkeiten

Das Monat der Fledermaus

Virtueller Motto-Monat der Gruppe 52


Liebe WiWö, GuSp, CaEx, RaRo, liebe Eltern (und natürlich auch interessierte Leiter*innen)!

Für ganz eilige: Hier geht es los!

Nachdem ja heuer nicht besonders viel pfadfinderisches durchgeführt werden konnte, haben wir einen virtuellen Mottotag – beziehungsweise einen ganzen Motto-Monat – geplant.

Batman wurde von den Schurken Gothams bestohlen und braucht eure Hilfe! Genaueres wollte er uns noch nicht mitteilen, aber er wird euch eine Botschaft mit genaueren Anweisungen zukommen lassen.

Ablauf

Beginnend mit dem 1. Februar 2021 wird auf hier unserer Homepage jeden Tag bis zum 2. März 2021 eine Aufgabe freigeschaltet, die ihr lösen müsst, um den Code für die Aufgabe des nächsten Tags zu erhalten.

Hier geht es zum Mottotag

Achtung:

  • Vorarbeiten ist nicht möglich.
    Wenn ihr aber ein paar Tage aussetzt, könnt ihr natürlich auch an einem Tag mehrere Aufgaben nachholen.
  • WiWö werden eventuell bei einigen Aufgaben die Hilfe ihrer Eltern benötigen.
  • Schreibt euch die Codes immer auf, damit ihr sie nicht über Nacht vergesst und am nächsten Tag wieder von vorne beginnen müsst.
  • Es gibt auch ein paar interaktive Spielchen, die wohl am einfachsten per Computer-Tastatur zu bewältigen sind.
    Prinzipiell funktionieren sie auch auf Handys und Tablets: unter Android problemlos, bei Apple gibt es offenbar bei manchen Geräten Probleme.
    Wenn es am Handy/Tablet nicht geht bitte auf einen Computer ausweichen.
  • Es gibt Aufgaben, die direkt auf der Homepage gelöst werden können und Aufgaben, bei denen ihr ein Foto an Batman schicken müsst.
    Die Fotos wollen wir im Anschluss (sobald wir wieder normale Heimstunden abhalten können) den anderen Teilnehmer*innen zeigen, damit jeder sieht, was im Februar so passiert ist.
    Wenn ihr nicht wollt, dass jemand anderes eure Fotos sieht, schreibt das bitte einfach in der Mail dazu. Dann wird das Foto sofort von uns gelöscht.
    Auch alle E-Mail Adressen und empfangene E-Mails werden im Anschluss an das Spiel dauerhaft gelöscht.

Anmeldung

Eine Anmeldung in dem Sinn gibt es nicht. Ab 1. Februar geht es einfach hier auf der Homepage los. Macht euch einen roten Kreis am Kalender ;-)

Wow. Bis zum Schluss gelesen. Na dann ist dieser Link ehrlich verdient:
Hier geht es zum Mottotag



Team 52

Liebe Eltern! Liebe RaRo! Liebe Gilde! Liebe Ehemalige! Liebes Leiter*innen-Team!

Immer wieder brauchen wir als Pfadfinder*innen-Gruppe Unterstützung und Hilfe bei verschiedenen Aktivitäten. Meist ist es bei Veranstaltungen wie dem Herbstfest oder der Pfarrgartenaktion. Manchmal kommt es aber auch vor, dass wir spontan und rasch Hilfe benötigen, wie zum Beispiel 2019, als in den Keller der Pfarre Wasser eingedrungen ist und wir die Zelte bergen mussten.

Damit wir in Zukunft schnell und unkompliziert helfende Hände zur Unterstützung bitten können, rufen wir nun das Team 52 ins Leben. Organisiert wir das Team 52 über eine WhatsApp-Gruppe, in die ausschließlich von der Gruppenleitung und dem Elternrat gepostet wird, wenn Hilfe zu bestimmten Zeitpunkten benötigt wird. Wir werden dabei versuchen, möglichst gut abzuschätzen, wie viele Leute und wie viel Zeit benötigt werden. Z.B.: „Bitte Hilfe beim Christbäume in der Kirche schmücken- am 20.12. um 19 Uhr. 10 Personen für 1 Stunde. Wer kann uns helfen? Danke!“ Wir hoffen, dadurch manche Arbeit besser aufzuteilen und schneller erledigen zu können.

Wenn du dir also vorstellen kannst, Teil dieses Teams zu sein und, sei es auch nur einmal im Jahr für eine Stunde, die Gruppe bei manchen Aktivitäten zu unterstützen, dann schreibe doch gleich eine Nachricht mit „Team 52“ und deiner Telefonnummer an gruppe52(a)gmx.net. Auch wenn ihr Fragen zum Projekt Team 52 habt, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Wir hoffen auf eure Unterstützung und viele helfende Hände!
Gut Pfad und Liebe Grüße,
eure Gruppe 52



Neuigkeiten im November

Update: 16.11.2020

Liebe Gruppe 52!

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen und Einschränkungen zur Covid-19-Pandemie müssen wir ab sofort alle unsere Aktionen absagen. Es ist derzeit leider nicht möglich, Heimabende im Heim, Ausflüge, oder andere Aktionen (Adventmarkt, Adventkranzaktion, etc.) durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass diese Zeit bald vorbei geht und wir alle gesund bleiben. Sobald wir unser Programm mit physischer Anwesenheit wieder aufnehmen können, werdet ihr von eurer Stufenleitung informiert. Wenn es in der Zwischenzeit ein virtuelles Angebot gibt, werdet ihr ebenfalls informiert. Nutzt dennoch gerne immer die Möglichkeit, unsere Homepage aufzurufen und zu sehen, ob es Neuigkeiten gibt.

Eine gute Nachricht haben wir: Wir wollen euch Hauben mit unserem Gruppenlogo anbieten. Diese Hauben werden künftig KEINEN fixen Bestandteil der Uniform darstellen und können somit auch für Freund*innen und Familie erworben werden. Nähere Infos findet ihr hier: Ausschreibung Hauben

Sollte es aufgrund der aktuellen Situation zu einem finanziellen Engpass bei euch kommen (z.B. Registrierbeitrag), nehmt bitte mit der Elternratsobfrau Natascha Steiner-Brabec Kontakt auf ( elternrat52(a)gmx.at ). Es wird für jede Familie eine Lösung geben. Jedes Kind und jede*r Jugendliche*r ist weiterhin herzlich bei uns willkommen!

Wir wünschen euch alles Gute und vor allem Gesundheit!
Gut Pfad und liebe Grüße,
eure Gruppe 52



Regeln zur Covid-19 Prävention

Aktualisiert am 6.10.2020

Liebe WiWö, liebe GuSp, liebe CaEx, liebe RaRo! Liebe Eltern!
Liebe Gruppe 52!

Aufgrund der Verschärfungen der Covid-19-Maßnahmen, und auch, weil wir uns in der Verantwortung sehen, jegliches Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, gelten bei uns ab sofort folgende Regeln:

  • Nach der Ankunft im Pfadfinder*innen-Heim muss sich jede Person die Hände gründlich waschen oder desinfizieren.
  • Eltern und Begleitpersonen verabschieden ihre Kinder bitte VOR der Eingangstüre und holen sie auch dort wieder ab.
  • Jede Person, die an einer Veranstaltung der Gruppe 52 teilnimmt, muss während der Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz über Mund und Nase tragen.
  • Es wird darauf geachtet, keinen Körperkontakt mit anderen Personen zu haben (kein Händeschütteln etc.) und einen Abstand von 1m einzuhalten.
  • So lange es die Wetterlage erlaubt, werden die Heimabende nach Möglichkeit im Freien abgehalten. Bitte kleidet euch entsprechend (Nässe, Kühle, etc.).
  • Das Pfadfinder*innen-Heim wird in regelmäßigen Abständen (20 Minuten) gelüftet.
  • Bei jeder Veranstaltung der Gruppe 52 werden bis auf weiteres Anwesenheitslisten geführt.
  • Es werden keine Getränke oder Essen verteilt oder geteilt.
  • Auf Singen und Rufen wird in den Heimabenden verzichtet.
  • Sollte eine Person vor einer Veranstaltung Symptome (https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html) aufweisen, darf sie NICHT an der Veranstaltung teilnehmen.
  • Liegt bei einer Person ein Covid-19-Verdachtsfall vor und war diese in den letzten 2 Wochen bei einer Veranstaltung der Gruppe 52, so muss die Gruppenleitung umgehend informiert werden. Alle betroffenen Personen werden von der Gruppenleitung kontaktiert.

Liebe Eltern, bitte besprecht diese Regeln auch mit euren Kindern.
Wir werden euch umgehend informieren, wenn wir einzelne Veranstaltungen oder unser ganzes Programm einstellen müssen.

Gut Pfad,
eure Gruppenleitung ( gruppenleitung52(a)gmail.com )