Biber

Wer sind wir?

Wir sind Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahre, also die Jüngsten bei den Wiener PfadfinderInnen. Wir haben ein gelbes T-Shirt mit einem Biber aus der Bibergeschichte drauf. Das blaue Halstuch bekommen wir, wenn wir schon längere Zeit regelmäßig an den Heimstunden teilgenommen haben, natürlich bei einer besonderen Gelegenheit.

Was machen wir?

Wir treffen uns einmal in der Woche im Pfadfinderheim der Pfarre St. Kapistran zur Heimstunde. Altersbedingt steht Spielen an erster Stelle, dabei können wir uns auch manchmal richtig austoben und
merken dabei wie schön es ist, etwas mit anderen Bibern gemeinsam zu machen. Auch singen, malen, gestalten und gärtnern wir.

Jedes Jahr gibt es ein Biberfest, zu dem sich alle Biber aus ganz Wien zu gemeinsamen Spielen treffen.
Manchmal machen wir auch Ausflüge, dazu sind meistens die Eltern herzlich eingeladen.

Unser Stufenziel

Biber sollen langsam mit dem Leben der Pfadfinder vertraut gemacht werden und lernen, sich in einer Gemeinschaft richtig zu verhalten. Ihrem Alter entsprechend versuchen wir mit den Bibern auch ein umweltbewusstes Verhalten zu leben.

Liebe Grüße und „Wir helfen zusammen“
Euer Biber-Team

 
 

Neuigkeiten

Pfadfinderjahr 2019/20

Hier die Übersicht für das zweite Halbjahr per 13.05.2020.

Anleitung Ball-Zehnerl :-)

Anleitung Muster entdecken (Du brachst ein Blatt Papier und einen Bleistift und/oder einige Buntstifte)

Aufgabe:
du hast jetzt wöchentlich einen Teil der Bibergeschichte gehört und ein Bild dazu gezeichnet oder ausgemalt. Nun wähle bitte das Bild, das dir am besten gefällt aus und ersuche deine Eltern ein Foto davon an uns zu schicken. Sobald wir von jedem Biberkind ein Bild haben, werden wir dieses hier zeigen, damit es auch die anderen Kinder sehen können.

P L A T Z H A L T E R   F Ü R   D E I N E   Z E I C H N U N G

   



Einblicke in's Biberleben 2019 >-)