Wintersemester vorbei

“So gut ich kann!” So begrüßen wir uns zu Beginn jeder Heimstunde und dann gehts auch schon los! Dann wird im Garten gespielt, gelaufen und ausgetobt, bevor wir tolle Dinge neu kennenlernen. Dieses Semester haben 29 WiWö allerhand erprobt: Mülltrennung, heimische Tiere und Pflanzen, Bodenzeichen, Knoten, Geheimschriften und die Geschichten von der heiligen Elisabeth und vom heiligen Franz. Außerdem sind unsere WiWö schon richtige Österreich-Experten und Expertinnen. Sie kennen die Wappen, die Wahrzeichen und die Hauptstädte jedes Bundeslandes.
Im Laufe des Semesters haben wir auch Zuwachs im Leitungs-Team bekommen. Larida und Lepi sind inzwischen ein fixer und wichtiger Bestandteil unserer Heimstunden.Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns sind!
Nun ist das Semester aber vorbei und wir freuen uns schon auf das Sommersemester, wo wieder viele Abendteuer auf uns warten. Abgesehe von den vielen Heimstunden, haben wir zwei Lager und ein paar Ausflüge vor uns! Außerdem wartet für alle WiWö schon eine Überraschung für die Bauchtasche… Was das ist? Verraten wir noch nicht! :)

So gut ich kann!
Fablo, Hathi, Larida, Lepi, Suri, Raksha