Verhalten im Notfall

Schauen
  • Die Situation überblicken
  • Was ist geschehen?
  • Wer istwie betroffen

Denken

  • Die Gefahr erkennen.
  • Folgegefahren für personen und Helfer?
  • Vorgehen überdenken, Helfer engagieren

Handeln

  • Für Sicherheit sorgen.
  • Alamieren.
  • Nothilfe leisten

Die Notrufe sind:

 122 Feuerwehr
 133 Polizei
144 Rettung
01/4064343-0 Vergiftungszentrale

Folgende Informationen muss ein Notruf enthalten:

1.) Wo ist der Unfall passiert?
Ort, Straße, Hausnummer, Kilometerstein

2.) Was ist geschehen?
Verkehrsunfall, Elektrounfall, Art der Verletzungen, Erkrankung, …

3.) Wie viele Verletzte?
Zahl der Verletzten am Unfallort, …

4.) Wer ruft an?
Angabe des eigenen Namens und der Telefonnummer.